EMF 2016: Musikalische Qualität bestätigt

Am zweiten Wochenende des eidg. Musikfest in Montreux galt es nach intensiver Vorbereitungszeit für die Feldmusik ernst. Mit viel Vorfreude, Selbstvertrauen, das aus dem Vorbereitungskonzert und den gelungen Hauptproben mitgenommen wurde, reiste der Verein an den Genfersee.

Im Konzertwettspiel erreichten wir insgesamt 168.66 Punkte und klassierten uns im Mittelfeld unserer Abteilung. In der Parademusik konnten wir mit viel Stolz und Spielfreude unsere 36-jährige historische Uniform und der Marsch „Einä vo üs“, komponiert von unserem Dirigenten Simon Scheiwiller, auf der Grand‘ Rue präsentieren. Mit dem 9. Platz in einer Abteilung von insgesamt 35 Musikvereinen konnten wir einen Platz im vorderen Drittel belegen und unser gestecktes Ziel mehr als erreichen (85.67 Punkte).
Komplette Ranglisten (Webseite EMF)                   Bericht im Freier SchweizerGruppenfoto_EMF2016