Jahreskonzert: Aus drei mach eins

Die Uraufführung von Eine Reise ins Glück rückt näher. Am Probesamstag wurde erstmals gemeinsam geprobt. Der Dirigent fügte 110 Einzelstimmen aus drei Vereinen zusammen. Seit August probt die Feldmusik Küssnacht für ihr Jahreskonzert vom 23. und 24. November. Auch im Singsaal Seematt und im fernen Einsiedeln wurde am gleichen Stück geprobt. Der Männerchor Küssnacht und der Frauenchor Einsiedeln werden zusammen mit der Feldmusik das Stück Eine Reise ins Glück aufführen. Das Werk im Chormusik, Musical und Operettenstil wurde im Auftrag der beiden Küssnachter Vereine vom Schwyzer Hansjörg Römer komponiert. Der Text dazu wurde von Rolf Sommer verfasst. Nach dem gemeinsamen Weihnachtskonzert vom letzten Jahr ist dies das zweite gemeinsame Projekt, welches das Kennenlernen und die Zusammenarbeit der beiden Vereine fördern soll. Diese wird mit dem Fest der Musik vom 30. Mai bis 1. Juni 2014 ihren Höhepunkt finden. Dann werden sich die Mitglieder weniger mit Noten und Instrumenten, sondern mit Wegweisern, Festbänken und Ranglisten abmühen, um ein perfektes Schwyzer Kantonales Gesangsund Musikfest 2014 präsentieren zu können. Eintrittskarte sichern Für dieses Jahreskonzert findet erstmals ein Vorverkauf statt.Wer sich die besten Plätze der Theaterbestuhlung sichern will, kann Eintrittskarten mit Sitzplatzreservation ab Samstag, 9. November, bei Marcon, Mode für Beide, erwerben. Die SängerInnen und MusikantInnen freuen sich, dieses unterhaltsame Werk einem grossen Publikum vorführen zu dürfen. Programm

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.